Musikvereinigung Oberrohr e.V.

Musikalische Früherziehung

Alle Kurse der Musikalischen Früherziehung werden bei uns von Sonja Buchholz durchgeführt und finden am Dienstag Nachmittag ab 15:00 Uhr statt. Die genaue Uhrzeit wird noch bekannt gegeben.

Bei Interesse an einem der Kurse wenden Sie sich an unsere Jugendvertreter oder unseren Vorstand.

Kinder machen Musik

1. Musikschuljahr

In der Musikalischen Früherziehung (MFE) erschließen wir Kindern ab 4 Jahren:


Zielgruppe und Rahmen:


Kosten:

2. Musikschuljahr

Im 2.Muskschuljahr liegt der Schwerpunkt verstärkt auf Instrumentalspiel mit Glockenspiel. Deshalb wird für jedes Kind ein Glockenspiel im Unterricht und zum Üben benötigt. Außerdem das Musik-Fantasie Heft 2 für einmalig 14,50 €

Trommelkurs

Es geht darum, Trommeln zu lernen. Dazu gehört auch die Fähigkeit, über längere Zeit ein rhythmisches Muster frei zu spielen und zu variieren. Das freie und trotzdem strukturierte Spiel mit rhythmischen Bausteinen ist Anfangs eher ungewohnt, daher wird der gleiche Zeitaufwand auf das Spiel nach Noten und ohne Noten gelegt.

Ziele:


Grundlegende Methodik im Trommelkurs ist die Verbindung von Sprache und Rhythmus. Die Kinder werden daran gewöhnt, beim Trommeln selbstverständlich Silben mitzusprechen und zu singen. So wird ihnen die Möglichkeit gegeben, sich während des Spielens selbst zu korrigieren. Rhythmisch eher unsicheren Kindern dient die Sprache als Unterstützung.

Zielgruppe und Rahmen:


Die Bongo wird von der Musikvereinigung bereitgestellt.

Kosten:

Blockflötenkurs

Der Blockflötenkurs beinhaltet ein spezielles Konzept für Vorschulkinder ab 5 Jahren. Hier lernen die Kinder in Gruppen spielerisch die ersten Schritte auf der Blockflöte:


Auf diese Weise werden die Schüler nach und nach auf die Anforderungen vorbereitet, denen sie später in der Grundschule begegnen werden: Aufmerksames Zuhören, Gelerntes Abrufen und Neues verarbeiten, ruhiges Sitzen, gemeinsames Arbeiten sowie das regelmäßige Üben im Unterricht und zu Hause.

Zielgruppe und Rahmen:


Kosten: